Livia Wespe ist U20 Schweizer Meisterin über 5'000 m

(28.08.2020) An den U20 Schweizer Meisterschaften in Frauenfeld gewinn Livia Wespe über 5'000 Meter in einer Zeit von 17:26,97 in überlegener und abgeklärter Manier die Goldmedaille. Herzliche Gratulation zu dieser ausgezeichneten Leistung.

Die Resultate

Vereinsrekorde durch Armin Flückiger

(28.06.2020) Zwischen dem 16. und 26. Juni 2020 bestreitete Armin Flückiger den 5'000m Bahnlauf in Wetzikon, den 3'000m Wettkampf in Meilen und die 10'000m Schweizermeisterschaften in Uster und läuft überall neue persönliche Bestzeiten. Und damit nicht genug, die 8 min 37,42 s über 3'000m, die 14 min 53,39 s über 5'000m und die 30 min 43,16 s über 10'000m bedeuten allesamt Vereinsrekord. Armin hält nun alle Vereinsrekorde auf den Langstrecken, von 3'000 Meter bis zum Marathon. Herzliche Gratulation zu diesen erneuten Erfolgen!

Top-Leistungen unserer Juniorinnen

(16.2.2020) Beim mit Top-Athleten besetzten Cross in Benken zeigten unsere Juniorinnen wieder absolute Bestleistungen.

Livia Wespe verspasste den Sieg nur hauchdünn und wurde hervorragende Zweite. Marilena Kuster lief ebenfalls ein tolles Rennen und klassierte sich als Siebente.

2 Siege und 1 Podestplatz in Salmsach

(16.2.2020) Beim 1. Meisterschaftslaufs dieses Jahres in Salmsach setzten sich unsere Jugendgruppenleiter durch:  

Claudia Meili und Stefan De Pizzol gewannen beide ihre Kategorie. Ebenfalls auf’s Podest lief Köbi Widmer mit dem 2. Rang. TopTen-Klassierungen gab es für Selina Resegatti Nicole Blöchlinger, Anna Bösch, Urs Blöchlinger, Andrea Hautmann und Macek Stüssi.

Den Meisterschaftslauf gewann Stefan De Pizzol vor Köbi Widmer und Macek Stüssi bei den Männern. Bei den Frauen siegte Claudia Meili vor Selina Resegatti und Nicole Blöchlinger.

Die Resultate

Erolgreicher Start ins neue Jahr

(11.1.2020/bsch) Die Diembergler starteten erfolgreich in die neue Saison: Beim Dietiker Neujahrslauf erliefen sie sich einen Sieg und zwei Podestplätze.

Als Gesamtzweiter holte sich Armin Flückiger den Sieg in der Kategorie Männer 30. Claudia Meili und Köbi Widmer liefen beide als Zweite ihrer Kategorie ins Ziel.

Als Vierte verpasste Doris Koller das Siegerpodest nur knapp.

Die Resultate

Letzter Meisterschaftslauf 2019 in Wil

(2.11.2019/bsch) Beim Wiler Herbstlauf, dem 7. und letzten Lauf der Vereinsmeisterschaft 2019 starteten nur noch 5 Diemberg-Männer:  

Patrik Morger gewann die Meisterschaftswertung vor Nino und Diego Resegatti. Viele Meisterschaftspunkte holten sich auch Sandro und Sven Ricklin auf den Plätzen vier und fünf.

Die Resultate

Armin Flückiger mit erneuter Marathon-PB

(28.10.2019/nr) Tolle Leistung von Armin Flückiger im Schweizer-Dress: Im Marathon an den Military World Games in Wuhan (China) stellte er in 2:18:10 Stunden eine neue persönliche Bestzeit auf und erreichte Platz 16. Unser Schweizer Marathon-Meister von 2018 pulverisierte dabei seinen bisherigen Bestwert um 4.34 min und klassierte sich auf der anspruchsvollen Strecke in einem Feld von 84 Läufern als siebtbester Europäer.

Dies ist auch gleichbedeutend die zehnt schnellste Schweizer Marathon Zeit seit dem Jahr 2000.

Herzliche Gratulation!

Starke Diemberg-Frauen in Oberuzwil

(26.10.2019/bsch) Beim Oberuzwiler Dorflauf zeigten vor allem die Frauen des SC Diemberg Spitzen-Leistungen:

Als dritt-, fünft- und sechstschnellste Frauen in der Overall-Wertung liefen Claudia Meili als Kategoriensiegerin sowie Selina Resegatti und Rahel Wespe als jeweils 2. Klassierte ins Ziel.

Die Resultate

Sieg in Wila und im Kleeblatt-Laufcup

(26.10.2019/bsch) Beim letzten Lauf des Kleeblatt-Laufcups, dem Herbstlauf in Wila, liefen die Diembergler wieder ein paar Topplätze raus.  

Köbi Widmer gewann überlegen seine Kategorie. Andrea und Sandro Boos holten sich beide den dritten Platz und durften auch auf’s Siegerpodest.

In der Gesamtwertung des Kleeblatt-Laufcups wurde Köbi Widmer auch souveräner Sieger seiner Kategorie.

Die Resultate 

4 Kategorien-Siege am Schlosslauf

(20.10.2019/bsch) Der 32. Schlosslauf in Rapperswil konnte an einem typischen Herbstsonntag durchgeführt werden: Am Morgen etwas Hochnebel und am Nachmittag schönes Laufwetter. Bei diesen optimalen Wettkampfbedingungen zeigten die Diemberg-Läuferinnen und Läufer erneut tolle Leistungen:

Bei den Juniorinnen gab es einen Doppelsieg durch Livia Wespe und Marilena Kuster. Weitere Kategoriensiege holten sich bei den Erwachsenen Claudia Meili und Köbi Widmer sowie bei den Knaben Michael Schenkel. Patrik Morger lief als Dritter ebenfalls aufs Podest.

Dank den Anfeuerungsrufen zahlreicher Fans konnten auch viele weitere Diembergler persönliche Erfolgserlebnisse erlaufen und Prestige-Duelle gewinnen.

Die Resultate

Erfolgreiche Diembergler am Pfäffikersee

(29.9.2019/bsch) Zum Abschluss des diesjährigen Zürilaufcups, dem Pfäffikerseelauf, glänzten unsere Läuferinnen und Läufer wieder mit Spitzen-Resultaten:  

Armin Flückiger lief als Tageszweiter und Kategoriensieger bei den Männern 20 ins Ziel. Doris Koller und Köbi Widmer erreichten als Drittklassierte einen Podestplatz und Ivo Bachmann verpasste diesen als Viertklassierter nur knapp.

Die Meisterschaftswertung gewann Armin vor Ivo und Flurin bei den Männern. Bei den Frauen war Doris die schnellste Diemberglerin vor Andrea und Sibylle.

Die Resultate                                     Zwischenstand Vereinsmeisterschaft

Unser Nachwuchs triumphiert am Greifensee

(21.9.2019/bsch) Beim 40. Greifenseelauf zeigte sich vor allem unser Nachwuchs in toller Form:

Über die 10-km-Strecke lief Livia Wespe mit einer Topzeit von 36:06 als erste Frau ins Ziel und gewann damit natürlich auch Ihre Kategorie. Marilena Kuster doppelte nach und holte sich den Sieg bei den Frauen U20. Michael Schenkel siegte zudem bei den Knaben U14.

Einen Podestplatz erreichte Urs Blöchlinger als Dritter über die 10km-Distanz. Über die Halbmarathon-Distanz wurde Doris Koller und Claudia Meili hervorragende Vierte resp. Fünfte.

Die Resultate

xeiro ag