Fünf Podestplätze beim Pfäffikerseelauf

(25.9.2016/bsch) Auch beim 6. Meisterschaftslauf und dem letzten Lauf des diesjährigen Zürilaufcups, dem Pfäffikerseelauf, glänzten unsere Läuferinnen und Läufer mit Spitzen-Resultaten:

Armin Flückiger lief als Gesamtsiebter ins Ziel und holte sich den 6. Platz in seiner Kategorie. Die Diembergler erreichten 5 Podestplätze. Ivo Bachmann, Köbi Widmer und Melanie Rüegg klassierten sich als Zweite. Claudia Meili und Livia Wespe holten sich den 3. Rang.

In der Meisterschaftswertung gewann Claudia Meili bei den Frauen vor Andrea Boos und Sibylle Morger. Bei den Männern entschied Armin Flückiger den Meisterschaftslauf für sich. Flurin Camenzind wurde Zweiter vor Ivo Bachmann.

Die Resultate

Zwei Podestplätze beim Rütilauf

(10.9.2016/bsch) Bei spätsommerlich heissem Wetter wurde der 9. Rütilauf ausgetragen, der wieder zum Zürilaufcup zählt.

Armin Flückiger erreichte als Gesamtvierter über die 11,3 km lange Strecke den undankbaren 4. Platz in seiner Kategorie. Zwei Podestplätze gab es durch Melanie Rüegg mit dem 2. Rang und Livia Wespe bei den Mädchen U16.

Ebenfalls in die TopTen liefen Claudia Meili, Renate Giger, Rahel Wespe, Flurin Camenzind, Marilena Kuster, Louis Schadegg und Riana Giger.

Die Resultate

Diemberg-Meisterschaftslauf in Sarnen

(4.9.2016/bsch) In Sarnen wurden dieses Jahr die Halbmarathon-SM und der 5. Lauf der SC Diemberg-Meisterschaft ausgetragen.

Die Diemberg-Meisterschaftswertung gewann Rahel Wespe bei den Frauen, vor Renate Giger und Andrea Boos. Bei den Männern war Armin Flückiger wieder nicht zu schlagen. Er siegte souverän vor Ivo Bachmann und Flurin Camenzind.

Die Resultate

3 Siege und 4 Podestplätze in Wald

(4.9.2016/bsch) Bei der zum Kleeblatt-Laufcup zählenden Bleiche-Trophy lief Melanie Rüegg gleich zweimal auf's Podest. Nach ihrem Sieg über den kurzenTrail Run erreichte sie bei Mädchen Power Kids den 3. Rang.

Bei den Power Kids holte sich Livia Wespe den Sieg und Louis Schadegg lief auf den 2. Platz. Bei den Juniorinnen wurde Eveline Schadegg Dritte.

Über die 15km-Trailstrecke holten sich Meilis die Medaillen. Claudia gewann bei den Damen 30 und Philipp wurde Zweiter bei den Herren 40.

die Resultate

Erfolgreicher Vereinsanlass in Frauenfeld

(27.8.2016/bsch) Grosser Erfolg für die Diembergler beim Frauenfelder Stadtlauf. 21 Läuferinnen und Läufer sowie einige Diemberg-Fans nahmen am Vereinsanlass in Frauenfeld teil.

Die Diemberg-Athleten erliefen sich 3 Siege, 4 Podestplätze und zahlreiche TopTen-Plätze. Claudia Meili und Urs Blöchlinger gewannen ihre Kategorie. Sogar einen 3fach-Sieg erreichten die Schülerinnen: Livia Wespe war die Schnellste, dahinter klassierten sich Melanie Rüegg und Marilena Kuster.

Die Wertung der Vereinsmeisterschaft gewann Claudia Meili vor Rahel Wespe und Andrea Boos. Bei den Männern siegte Armin Flückiger vor Flurin Camenzind und Dominik Rotach.

Die Resultate               

Diemberg-Cup 2016

(19.8.2016/um) Der Diemberg-Cup 2016 ist mit dem Waldlauf beendet. Die Sieger stehen fest. Erfreulich ist die Tatsache, dass 39 Startende an mindestens drei Läufen teilgenommen haben. Ich kann also auf eine treue Läuferschar zählen.

Berichte und Ranglisten

Claudia Meili gewinnt am Berglauf-Cup

(19.8.2016/bsch) Von Montag bis Freitag an jedem Abend einen Berg im Zürcher Oberland hoch laufen, das ist der 5-Tage Berglauf-Cup.

2 Diemberg-LäuferInnen absolvierten 4 oder 5 Etappen und klassierten sich somit in der Gesamtwertung des Berglauf-Cups. Beide glänzten dabei mit tollen Leistungen:

Claudia Meili gewinnt - als sechstbeste Frau - ihre Kategorie. Michi Frei wird toller Vierter.

Die Resultate

Köbi Widmer gewinnt Silber an der Berglauf-SM

(14.8.2016/bsch) Grosser Erfolg für Köbi Widmer. Er läuft an den Berglauf-Schweizermeisterschaften in Olten auf den tollen 2. Rang und gewinnt die Silber-Medaille.

Die SM wurde anlässlich des Belchen-Berglaufs ausgetragen. Köbi verlor auf der 13,9km langen Strecke mit 855m Höhendifferenz nur 31 Sekunden auf den Sieger.

Die Rangliste

Diemberg-Cup Berglauf

(8.6.2016 um/bsch) Den ziemlich nassen Bedingungen beim Berglauf stellten sich 26 Diemberg-Läuferinnen und Läufer.

Bei den Jugendlichen und Kindern gewannen Marilena Kuster und Jannik Gübeli. Bei den Erwachsenen holten sich diesmal (wieder) Rahel Wespe und Roland Blöchlinger den Sieg.

Die Rangliste             

Armin Flückiger holt sich den Tagessieg in Mosnang

(18.6.2016/bsch) Äusserst erfolgreich liefen die Diemberg-Läuferinnen und Läufer in Mosnang anlässlich des 3. Laufes der Vereinsmeisterschaft.

Armin Flückiger war überlegen Tagesschnellster. Einen Kategoriensieg erzielten nebst Armin auch Köbi Widmer, Melanie Rüegg und Riana Giger. Claudia Meili, Gere Mulugeta und Marilena Kuster klassierten sich im 2. Rang. Als Drittklassierten liefen Louis Schadegg und Marc Ricklin ebenfalls auf's Siegerpodest.

Die Wertung der Vereinsmeisterschaft gewann Claudia Meili vor Rahel Wespe und Andrea Boos. Bei den Männern siegte Armin Flückiger vor Flurin Camenzind und Köbi Widmer.

Die Resultate                        Stand Vereinmeisterschaft

Starke Frauen in Bern

(12.6.2016/bsch) Wiederum starteten beim Frauenlauf in Bern 10 Läuferinnen aus dem SC Diemberg und dem Lauftreff in Eschenbach über die 10km-Strecke.

Den 2. Lauf der Vereinsmeisterschaft gewann dabei Claudia Meili vor Renate Giger und Rahel Wespe. Die Entscheidung um die Plätze 2 bis 4 war äusserst knapp. Andrea Boos musste sich nur wegen ein paar Sekunden mit dem 4. Platz begnügen.

Dahinter folgten Ariane Huber, Sibylle Morger, Klara Morger und Selina Resegatti.

Die Resultate

Diembergcup Einzellauf

(26.5.2016/um) Schönes Wetter und eine grosse Läuferschar waren die Eckpunkte am diesjährigen Einzellauf.

Mit Rina und Gere starteten zwei Neulinge, die regelmässig im Lauftreff anzutreffen sind. Willkommen in der Cup Familie.

Interessant sind die Zeiten bei den Kindern. Viele von ihnen verbesserten sich. So wie zum Beispiel Mia, die rund 2:30 schneller war oder Bernhard, welcher sich die gleiche Zeit wie letztes Jahr erlief. 

Rangliste

Tagessieg und 3 Kategorien-Siege in Wohlen

(14.5.2016/bsch) Neun Diemberg-Läufer starteten zum 2. Meisterschaftslauf der Männer am Pfingstlauf in Wohlen.

Armin Flückiger holte sich den Tagessieg am Pfingstlauf. Neben Armin liefen auch Köbi Widmer und Louis Schadegg in ihrer Kategorie zuoberst auf's Siegerpodest. Als Dritter eroberte sich Ivo Bachmann ebenfalls noch einen Podestplatz.

Die Meisterschaftswertung gewann Armin Flückiger vor Ivo Bachmann und Köbi Widmer.

Die Resultate

Diemberg-Cup Strassenlauf

(4.5.2016/bsch) Als zweiter Lauf des diesjährigen Diemberg-Cups wurde der Strassenlauf ausgetragen.

Es ist sehr erfreulich, dass wiederum fast 40 Läuferinnen und Läufer teilgenommen haben. 

Bei den Jugendlichen gewannen Melanie Rüegg und Louis Schadegg, bei den Erwachsenen holten sich Klara Morger und Niklaus Böni den Sieg.

Rangliste und Bericht

Diemberg-Cup Crosslauf

(6.4.2016/um) Wetter gut, Teilnehmerzahl sehr gut. Der Crosslauf durfte unter idealen Bedingungen durchgeführt werden. Sehr erfreulich, dass mit 20ig Erwachsenen und 19 Kindern, ein grosses Teilnehmerfeld am ersten Cuplauf starteten.

Dank dem Running Day konnte das Kuchenbüffet reich bestückt werden.

Marilena knapp und Louis klar, diese beiden setzten sich bei den Jugendlichen durch. Nino und Rahel durften sich glücklich schätzen, ihre Zeiten wurden ausgelost.

Die Rangliste

2 Podestplätze und einige Diembergler in den TopTen in Dübendorf

(9.4.2016/bsch) Beim GP von Dübendorf liefen die Diemberg-Sportler wieder Spitzen-Resultate:

Mit der 6.-schnellsten Gesamtzeit erreichte Armin Flückiger den 5. Rang bei den Männern 20. Urs Blöchlinger und Louis Schadegg durften sich als jeweils Dritte ihrer Kategorie auf dem Podest feiern lassen.

In den TopTen klassierten sich Claudia Meili als Vierte, Melanie Rüegg und Flurin Camenzind mit dem 6. Rang und Ivo Bachmann als Siebter.

Resultate

Schnelle Diembergler auch am RunningDay

(2.4.2016/bsch) Die Athletinnen und Athleten des SC Diemberg beweisen, dass Sie nicht nur gute Organisatoren sind, sondern auch selber sehr schnell laufen können.

Herausragend die Leistung von Armin Flückiger, der als Gesamtzweiter, nur knapp hinter Adrian Marti ins Ziel lief. In der Kategorie Männer 20 gewann Armin vor Gerezgiher Mulugeta.

Einen Podestplatz erreichten auch Köbi Widmer mit dem 2. Rang und Claudia Meili als Dritte in Ihrer Kategorie.

Die Resultate

RunningDay Eschenbach 2016

Liebe Läuferinnen und Läufer

Wir bedanken uns herzlich für Eure Teilnahme an unserem Laufevent in Eschenbach. Hoffentlich hattet Ihr ebenso viel Spass wie wir.

Es würde uns freuen, Euch auch am 1. April 2017 beim 48. RunningDay wieder in Eschenbach begrüssen zu dürfen.

 

Hier geht es zu den Ranglisten und Fotos 2016

 

Unter nachfolgendem Link können Sie den RunningDay auf der Website von laufkalender.ch bewerten. Über ein (hoffentlich möglichst positives) Feedback würden wir uns freuen. Zur Bewertung...

xeiro ag